Sitzungen

Interessen vertreten – Unsere Sitzungsarbeit

Wenn so manch ein TSSler lange zu Hause ist, findet man irgendwo in versteckten Räumen der TSS oftmals noch den ein oder anderen SVler, der gerade über die Unterrichtsgestaltung, Anschaffungswünsche oder Ähnliches diskutiert und versucht, die Interessen der Schüler einzubringen: Mittlerweile mischen wir auf fast jeder Konferenz an der TSS mit, was wir uns hart erarbeitet haben! Dadurch ist unser SV-Terminplan in den letzten Schuljahren auf jährlich weit über 100 Termine angewachsen, was kaum jemand vermutet, da sich eben viel im Hintergrund abspielt.
Wir bieten euch hier Informationen zu unseren Schülerparlamenten und SV-Team-Sitzungen. Gerne würden wir euch an dieser Stelle Infos zu noch mehr Sitzungen – auch gremienübergreifend (mit Eltern & Lehrern) – präsentieren, stoßen hier aber an zeitliche und rechtliche Grenzen!
Bei Fragen oder Interesse an bestimmten Themen könnt ihr euch aber jederzeit an die zuständigen Ansprechpartner wenden.

Bevor es losgeht …

Das Schülerparlament ist unser höchstes SV-Gremium und setzt sich aus dem SV-Team und allen Klassensprecherinnen und Klassensprechern zusammen. In vollzähliger Besetzung diskutieren hier also rund 100 Personen über wichtige Belange. Die Abstimmungsergebnisse gelten als offizielle Forderungen der Schülerschaft und landen dann z. B. auf den Schreibtischen der Lehrer- und Elternvertreter. Das Schülerparlament tagt im Regelfall zwei Mal pro Halbjahr.

Die SV-Team-Sitzungen finden monatlich statt. Die Mitglieder des SV-Teams bereiten hier u. A. die Aktionen & Events vor und nach, diskutieren aktuelle Themen und überlegen, wie sie die Beschlüsse des Schülerparlaments umsetzen können.

Schuljahr 2015/2016

Schülerparlamente

1. Schülerparlament

SV-Team Sitzungen

1. SV-Team Sitzung

Schuljahr 2014/2015 

Schülerparlamente

1. Schülerparlament   Einladung / Protokoll

SV-Team Sitzungen

1. SV-Team Sitzung       Einladung / Protokoll
2. SV-Team Sitzung       Einladung / Protokoll

Die Infos werden laufend ergänzt. Leider kann es hierbei manchmal mehrere Wochen dauern, da insbesondere das Erstellen von Protokollen oft sehr zeitaufwendig ist und jede Formulierung zählen kann.

Sitzungsarchiv

Gel nails first appeared in the U.S. in the early 1980s, Nail art
but were met with limited success. At the time, Nail salon
the manufacturers of gel lights and the gel itself had not joined forces, summer gel nails
not yet recognizing the need to precisely match the intensity of the light to the photoinitiators in the gel.gel nail polish for sale
Nail techs and clients soon found out that ­using the wrong light or applying too much gel caused a burning sensation on the client’s fingertips.summer gel nails
Additionally, education on gel application was limited, leaving nail techs in the dark about the product, and home-use ­systems were introduced around the same time, damaging the reputation of salon-use systems by ­association.Nail care

Die Einladungen und Protokolle aus den Schuljahren 12/13 und 13/14 findet ihr hier.