Schulkonferenz & Jahrbuchredaktionstreffen

Wie immer findet im Mai die 2. Schulkonferenz des Schuljahres statt. Auf dieser SK wird es um das Medienkonzept, den sozialen Tag und Unterrichtsevaluation gehen. Sie findet am kommenden Dienstag statt.

Einen Tag später, am Mittwoch um 13.30 Uhr, findet das erste Jahrbuchredaktionstreffen statt. Bei Interesse meldet euch bitte bei mir.

Information zur Schulkonferenz

In Anbetracht der heute stattfindenden Schulkonferenz möchten wir über unser geplantes Vorgehen informieren, da immer wieder der Wunsch nach mehr Transparenz aufkommt.

Insbesondere möchten wir auf den Antrag Thema zum Mediennutzungsregeln, welchen ihr hier findet, aufmerksam machen.
Es wird voraussichtlich einen Änderungsantrag geben, der verdeutlichen soll, dass der “ Bereich der Pausenhalle“Glaskasten und Oberstufencomputerraum einschließt, um Missverständnissen auf Schüler- und/oder Lehrerseite vorzubeugen.

Die Regelung für die Bis(s)trotek während der Mittagszeit ist nicht als Rückschritt zu betrachten, sondern als logische Konsequenz der Regelung, dass dort in der Mittagszeit lediglich gegessen werden soll. Denn vermutlich weiß jeder aus eigener Erfahrung, wie viel mehr Zeit das Essen beansprucht, wenn nebenbei andere Dinge wichtiger sind und es wäre Unfair, wenn anderen dadurch die Möglichkeit auf ein Mittagessen genommen wird.

Die Regelung für die Unterstufe ist etwas, dass von vornherein zur Debatte stand. Aufgrund der Tatsache, dass die betroffenen Schüler sich, häufig auch während der 5 min. Pausen, in die Medienbereiche begeben, führte zu Verspätungen und dergleichen.

Wenn noch Fragen bestehen sollten, was den Ablauf heute Abend angeht oder solche, einzelne Regelungen und deren Hintergründe betreffen, sind wir natürlich alle gerne bereit, euch diese zu beantworten.

Externe Werbung: Steffen Kirchner kommt an die TSS

Am 12. September 2014 kommt Steffen Kirchner nach Husum und hält zwei Vorträge. Den Impulsvortrag „Du bist ein Champion“ für Schüler mit anschließendem Workshop und „Unmotivierte Kinder gibt es nicht“ für Erwachsene.
Jetzt Karten sichern! In der Schlossbuchhandlung oder bei den Husumer Nachrichten!
Mehr Infos zu den Vorträgen und zu Steffen Kirchner findet ihr auf dem Plakat

Externe Wahlwerbung

Wir suchen EUCH für unser Team.
Du hast Spaß an Interessenvertretungn, organisieren und Planen von Veranstaltungen? Du möchtest dich für deine Mitschüler einsetzen und sie vertreten?

Dann tritt dem SV-Team bei und melde dich bei uns.
Kontakt: jan@backens.com oder auf Facebook bei Facebook.com/jperner2

Pantherballturnier der Husumer 7. Klassen

In diesem Jahr findet zum vierten Mal das Pantherballturnier der Husumer 7. Klassen statt. Dieses Jahr nehmen erneut die FTS, die GemS Nord und die TSS teil. Ziel des Turniers ist es über die Schulebene hinaus, ein Turnier mit möglichst vielen Teilnehmern durchzuführen, deshalb spielen 20 Spieler pro Klasse gleichzeitig. Das Infoschreiben und die Durchführungsbestimmung findet ihr hier, der Spielplan und Hinweise zum Ablauf werden am 31.03. hier veröffentlicht und in der Schule ausgehängt.
Solltet ihr Fragen zur Durchführung haben, könnt ihr euch bei mir melden (E-Mail)

Unser Highlight im Dezember

Weihnachtsball der Husumer Gymnasien 2013 | Plakat

Es ist wieder soweit: Eines der schönsten SV-Events steht an! Wir laden alle Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren, Lehrerinnen und Lehrer, Ehemalige und Eltern herzlich zu unserem 8. Weihnachtsball der Husumer Gymnasien ein. Mit dabei sind wie immer die HTS und das Berufliche Gymnasium.

Los gehts am 13.12. um 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) in der Eventhalle Rantrum!

Wir freuen uns auf euch :-)

Alle weiteren Infos findet ihr hier:

Mehr lesen

TSSler zeigen Gesicht gegen Mobbing!

Stark gegen Mobbing - TitelbildWir präsentieren seit gestern die Ergebnisse des Fotoshootings zur Kampagne „Stark gegen Mobbing“ im Netz.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die wir vor den Osterferien gebeten hatten, sich mit bösem oder traurigem Blick ablichten zu lassen, sind nun zusammen mit Aussagen wie „Bei uns hat Mobbing Hausverbot!“ oder „Respekt statt Mobbing!“ auf den Kampagnenplakaten zu sehen. Demnächst wird ein Großteil der Plakateauch an möglichst vielen Orten in der Schule ausgehängt werden, um die Botschaft, die von ihnen ausgeht überall präsent zu machen.

Mehr lesen