Stark gegen Mobbing

Unsere Schülerkampagne – gemeinsam für die gute Sache!

Stark gegen Mobbing - Titelbild

Vor den Osterferien 2013 riefen wir alle TSSlerinnen und TSSler dazu auf, sich an ausgewählten Terminen mit bösem oder traurigem Blick ablichten zu lassen, um ein Zeichen gegen Mobbing zu setzen.

Ihr könnt die Plakate* nun in unserer Kampagnengalerie betrachten!
Die Kampagnengalerie ist zwar Teil von Facebook, aber auch öffentlich ohne Facebook-Zugang sichtbar.

Ziel der Kampagne ist es, das Thema „Mobbing“ ins Bewusstsein der Schulgemeinschaft zu rücken und durch die Präsenz von eindeutigen Botschaften klarzumachen, dass Mobbing bei uns an der Schule nicht toleriert wird. Dadurch dass wir Schüler auf den Bildern zu sehen sind, soll der Effekt noch verstärkt werden, da die Botschaft somit aus den eigenen Reihen kommt und nicht von den Lehrkräften oder Eltern.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die mit uns ein Zeichen gegen Mobbing gesetzt haben!

*Hinweis: Nicht alle Teilnehmer(innen) haben einer Veröffentlichung im Internet zugestimmt. Die entsprechenden Plakate sind somit nur als Printversion verfügbar.